Träumt schön! Nachtwäsche für einen erholsamen Schlaf

Unbenannt-12

Es ist einfach himmlisch in einem frisch bezogenen Bett zu schlafen. Um den Wohlfühlfaktor perfekt zu machen ist die richtige Wahl der Schlafmode entscheidend. Aber in welcher Nachtwäsche lässt es sich besonders gut träumen und worauf solltet ihr achten?

Fast jeder Mensch hat gelegentlich mit Schlafstörungen zu kämpfen. Um dem entgegenzuwirken sind geeignete Textilien entscheidend. In der Nacht kühlt der Körper komplett aus. Wichtig ist es, dass die Kleidung aus natürlichen, atmungsaktiven Materialien wie reiner Baumwolle oder Seide besteht. So übersteht ihr die Nacht möglichst schweißfrei und vor allem ohne Verspannungen. Außerdem solltet ihr für eine gute Bewegungsfreiheit sorgen! Hier gilt, die Schlafkleidung weder zu eng noch zu groß auszuwählen!

Die Qual der Wahl
Stark im Trend liegen Shortys. Dank der Kombination aus einer kurzärmligen Hose und einem T-Shirt ist die sportliche Variante besonders angenehm für den Frühling und den Sommer. Hübsche Prints und sanfte Farben runden den Look ab und sorgen zusätzlich für süße Träume.
Eine eher elegante Sache ist das Nachthemd. Hier setzt man auf fließende Stoffe und besondere Details wie zum Beispiel auf bestickte Riemen. Sie sehen nicht nur schick aus, sondern sind auch fix angezogen.
Eine weitere Möglichkeit sind locker sitzende Pyjamas. Sie sind einfach super gemütlich! In Kombination mit einem gemütlichen Bett und einer heißen Tasse Tee steht der Nachtruhe nichts mehr im Weg.

Euch fehlt jetzt nur noch eine passende Bettdecke? Worauf ihr beim Kauf achten solltet, erfahrt ihr hier. Wir wünschen euch schöne Träume!

Kategorien: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *